Sehenswürdigkeiten

Empfohlene Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung

Wasserschloss Klaffenbach

Unser Wasserschloss verzaubert sie in Stil der Renaissance des ausgehenden 16. Jahrhunderts. Sie erreichen es nach einem Spaziergang von ca. 45 min von unserer Ferienwohnung aus. Dort ist immer etwas los. Von Handwerker- und Pflanzenmärkten angefangen, die hier in regelmäßigen Abständen im Schlosshof veranstaltet werden, bis hin zu wechselnden Kunstausstellungen, Konzerten und Kabarettveranstaltungen.
Es ist unser Lieblingsschloss in der Nähe, das wir allen unseren Gästen voller Stolz zeigen. Auch wir entdecken bei jedem Besuch Neues und Interessantes. In den beiden Restaurants und im Eiscafé des Schlosshotels kann man sehr gut essen und einheimische Spezialitäten kosten.
www.schlosshotel-chemnitz.de
Wasserschloss_Klaffenbach

Chemnitz, das Tor zum Erzgebirge

Mit Bus der Linie 36 und der Straßenbahn C 11 erreichen sie von Klaffenbach aus das moderne Chemnitzer Stadtzentrum nach einer Fahrzeit von ca. 30 min Im Zentrum finde sie gleich neben der Zentralhaltestelle das Kulturkaufhaus „Das Tietz“ mit Naturkundemuseum, der Neuen Sächsischen Galerie und dem Steinernen Wald. Zum „smac“ (sächsisches Museum für Archäologie Chemnitz) nach der einen und zur Galerie „Gunzenhauser“ nach der anderen Seite sind es nur wenige Schritte.
www.kunstsammlungen-chemnitz.de
www.smac.sachsen.de
www.dastietz.de
www.cwe-chemnitz.de

Augustusburg, Krone des Erzgebirges

Die Augustusburg, wird auch „Krone des Erzgebirges“ genannt und liegt weithin sichtbar auf dem Schellenberg.  Sie ist das bekannte Jagdschloss von August dem Starken, Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Das Schloss wurde im Stil der Renaissance auf den Grundmauern einer Burg im 16. Jahrhundert erbaut.
Hier gibt es neben dem Jagd- und Kutschenmuseum auch das Motorradmuseum, welches zu den bedeutendsten und umfangreichsten Zweiradsammlungen Europas gehört.
www.augustusburg.de
www.die-sehenswerten-drei.de

Der Sachsenring – Motorradrennstrecke

Nicht weit von Chemnitz, ca. 25 km entfernt, befindet sich der Sachsenring, eine Rennstrecke mit einer über 80 jährigen Tradition. Hier wird jedes Jahr am ersten Wochenende in Juli die „MOTO- GP“ ausgetragen. Diese Rennstrecke kann bei einer Führung besichtigt und nach Vereinbarung im Rahmen eines Sicherheitstrainings auch genutzt werden.
www.sachsenring-circuit.com
www.sachsenring.de

Sehenswürdigkeiten im Umkreis von ca. 40 km

Hoch-Museum Zwickau:  Geschichte des Fahrzeugbaus in Sachsen

Terra Mineralia Freiberg:  Eine der größten europäischen Mineralienausstelllungen

Miniwelt Lichtenstein:  Miniaturen Ausstellung mit Modellen weltweit bekannter Gebäude

Klein Erzgebirge: Miniaturen Ausstellung mit Modellen aus dem Erzgebirge

Bergbaumuseum Oelsnitz: Ausstellung zur Geschichte des Steinkohlenbergbaus in Westsachsen

Der Fichtelberg: Höchster Berg in Sachsen